Logodesign Passau

Logodesign aus Passau zum Fixpreis

Ein profesionelles Firmenlogo muss verschiedenste Kriterien erfüllen und steht stellvertretend für Ihr Unternehmen. Es ist sozusagen der “erste Eindruck” den Sie bei potenziellen Kunden hinterlassen. Das Firmenlogo gilt somit als das wichtigste Element des Corporate Designs eines Unternehmens. Es fördert den Wiedererkennungswert Ihrer Leistungen und transportiert mit seinem Logodesign gezielt eine Botschaft. Von uns gestaltete Logos sind absolut flexibel uns lassen sich perfekt für Druckartikel verwenden aber auch für das Webdesign oder SocialMedia Portale.

Unsere Logodesign Pakete

Logodesign Passau Preisliste


➤ Logodesign Paket BASIC

Hier werden nach einem persönlichem Gespräch 2 Logodesigns entworfen und Ihnen vorgelegt. Nachdem Sie sich für eines entschieden haben können Sie bis zu 2 Korrekturen fordern. Jede weitere Korrekturschleife müsste mit 25,00 € (netto) nachberechnet werden. Wenn Sie 100% Zufrieden sind erhalten Sie von uns ein komplettes Datenpaket mit Ihrem neuen Firmenlogo in allen gängigen Datenformaten.

➤ Design Paket BUSINESS

In diesem Paket kommt ein weiterer Logovorschlag hinzu und Sie haben unbegrenzte Korrekturschleifen. Zusäztlich wird hier eine umfangreiche Markenrecherche beim DPMA (Deutsches Patent- und Markenamt) durchgeführt. Die 100% Zufriedenheitsgarantie und das obligatorische Datenpaket für Ihr neues Firmenlogo sind hier natürlich auch mit dabei.

➤ Logodesign Paket CORPORATE

Mit diesem Paket machen Sie ihr Corporate Design nahezu komplett. Neben der Gestaltung Ihres Firmenlogos wird hier auch gleich das passende Visitenkarten und Briefpapier Layout entwickelt. Ganz auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten und ohne Beschränkung der Korrekturschleifen. Unser ultimatives Logodesign Passau Paket.

Professionelles Logodesign durch uns: So wird Attraktivität sichtbar!

Lassen Sie uns mit einem kurzen Gedankenspiel starten, um auf die Wichtigkeit des folgenden Themas hinzuweisen: Sie haben ein Unternehmen gegründet und wollen es schnellstmöglich bekannt machen. In Zeiten der Digitalisierung werden Sie möglichst viele Kanäle für maximale Reichweite nutzen. Sie brauchen bei der Vermarktung ein Element, das auf einen Blick viel aussagt und quasi für Ihr Unternehmen bzw. den Kern der Geschäftsidee steht. Etwas, das sofort mit Ihrem Unternehmen in Verbindung gebracht wird und für einen hohen Wiedererkennungswert sorgt: Ein individuelles Firmenlogo als visuelles Kernelement der Corporate Identity!

Was das Logodesign selbst angeht, so sind viele Aspekte für eine größtmögliche Wirkung zu beachten. Sie sollten daher auf eine erfahrene Agentur setzen, schließlich handelt es sich um eine sehr nachhaltige Entscheidung für den Erfolg Ihres Unternehmens!

Aus diesen Gründen ist ein professionelles Logodesign unverzichtbar

Das Firmenlogo repräsentiert ein Unternehmen nach außen. Daher hat es naturgemäß einen starken Einfluss in Bezug auf die Entwicklung weiterer Designs bzw. so genannter Visuals für Ihr Unternehmen. Insofern wird das Firmenlogo zu einem zentralen Bestandteil der Corporate Identity, um Ihrem Unternehmen aus Kundensicht zu einem unverkennbaren Profil zu verhelfen. Dies ist wichtig, um sich im harten Wettbewerb mit einem markanten Profil von der Konkurrenz abzuheben. Gerade in der Startphase (auch nach einer strategischen Neuausrichtung) müssen Logodesign bzw. der gesamte visuelle Auftritt die Kompetenz und Glaubwürdigkeit eines Unternehmens widerspiegeln können.

Ist das nicht der Fall, wird das innovativste Produkt bei der Zielgruppe nicht wirklich gut ankommen. Hieran wird deutlich, dass es sich beim Logodesign um eine sehr essentielle Investition handelt, die sich langfristig für den Erfolg eines Unternehmens auszahlen wird. Hinzu kommt, dass sich das Firmenlogo samt Claim oder Slogan sehr variabel einsetzen lässt, dazu später noch mehr. Vor diesem Hintergrund ist es verständlich, warum viele große Unternehmen in ein funktionales Logodesign investieren. Aber auch kleine Unternehmen dürfen die enorme Marketingchance nicht verpassen, mit einem professionellen Logodesign aus Passau für einen wirkungsvollen Auftritt am Markt zu sorgen.

Unsere Logodesign Referenzen

Logodesign für den Foodblog VOI Lecker
Logodesign für ein Bauunternehmen

Logodesign für einen Tierbestatter

Logo für ein Gausthaus in Hauzenberg

Firmenlogo für einen KFZ Mechaniker

Firmenlogo einer Online Druckerei

Welche Funktionen erfüllt ein Unternehmenslogo?

Grundsätzlich kann ein Firmenlogo alleine funktionieren oder von einem Slogan oder Claim begleitet werden. Bilder bzw. Visualisierungen sagen mehr aus als Worte, da sie auf mehreren Kanälen Botschaften senden. So verwundert es nicht, dass ein gut gemachtes Logodesign mehrere Funktionen erfüllen kann. Zu nennen ist in erster Linie die phatische Funktion, womit die grundsätzliche Kontaktherstellung gemeint ist (Neugierde wecken).

Darüber hinaus kann es eine expressive bzw. emotive Funktion erfüllen, indem relevanten Informationen über das Unternehmen mitgeteilt werden (Wofür steht es im Kern?). Ein gutes Logo sollte in der Lage sein, Emotionen zu wecken. So wird auf den ersten Blick die Grundlage für eine Bindung gelegt und die Wahrscheinlichkeit wird erhöht, dass potenzielle Kunden irgendwann mit dem Unternehmen in Kontakt treten.

In Verbindung mit einem Claim oder Slogan kann sich eine Botschaft einprägen, die für Präsenz in der Kundenwahrnehmung sorgt. Diese Präsenz ist es, die Kunden im Bedarfsfall später an eben dieses Unternehmen erinnern wird.

Was sollte ein gutes Logodesign erfüllen?

Als zentraler Bestandteil der werbewirksamen Corporate Identity muss ein zu entwickelndes Logodesign langfristig das Unternehmen und seine Werte repräsentieren können. Es muss funktional sein, damit es sich auf vielen Unternehmensmedien optimal einbinden bzw. darstellen lässt. Hier zeigt sich, dass professionelles Knowhow von Designexperten erforderlich ist, um diese Anforderungen grafisch wirkungsvoll umzusetzen.

Je durchdachter das Logodesign ist, desto wirkungsvoller wird es später für die Corporate Identity eingesetzt werden können.

Aussagekräftig, einzigartig, originell und wiedererkennbar: So sollte ein Logodesign beschaffen sein

Um einen notwendigen Wiedererkennungswert zu erreichen, muss eine hohe Aussagekraft gegeben sein: Symbole, Formen und Farben sollten zeigen, wofür das Unternehmen steht bzw. was Kunden zu erwarten haben. Idealerweise kommt hier das Alleinstellungsmerkmal des Unternehmens visuell zum Tragen. Was die Wirksamkeit und das Wecken von Emotionen angeht, so sind Farben und Formen ganz gezielt einzusetzen. Darüber hinaus gilt beim Logodesign sehr oft: Weniger ist mehr. Häufig belieben nur wenige Sekunden Zeit, um Betrachter zu überzeugen bzw. einen nachhaltigen Eindruck zu hinterlassen. Minimalismus ist daher eindeutig besser, denn schlichte Formen prägen sich nachweislich besser ein. Und das muss das übergeordnete Ziel für jedes Firmenlogo sein!

Die Einfachheit hat letztlich zum Ziel, den Blick im wahrsten Wortsinne auf das Wesentliche zu fokussieren. Zu viele Details und Schnörkeleien sind nicht vorteilhaft: Sie können den Betrachter überfordern und darüber hinaus die Einbindung in diversen Medien erschweren. Um für maximale Wirksamkeit mit einem neuen Firmenlogo zu sorgen, muss die Devise also nicht zwanghaft ‘auffallen um jeden Preis’ lauten!

Einzigartigkeit ist Trumpf für die Corporate Identity

Das wichtigste Kriterium für ein gelungenes Logodesign ist unbestritten die Einzigartigkeit. Sähe jedes Logo mehr oder weniger gleich aus, so würde sich aus Kundensicht ein nichtssagender Einheitsbrei ergeben. Gerade aus diesem wollen Sie ja mit Ihrem Unternehmen mit einem ansprechenden Firmenlogo hervorstechen. Zudem birgt eine zu große Gleichheit die Gefahr in sich, dass Sie mit rechtlichen Schritten fürchten müssen. Daher sollten Sie in puncto Logodesign immer auf eine erfahrene Expertise setzen! Um Einzigartigkeit zu erreichen, sind auch Kreativität bzw. Originalität gefragt. Idealerweise sehen Kunden ein solches Firmenlogo in dieser Form zum ersten Mal, wodurch sich ein gewisser Aha-Effekt nutzen lässt.

Kopieren ist keine Lösung für ein erfolgreiches Logodesign!

In manch kleinem Unternehmen kann aus Kostengründen die Idee aufkommen, ein Logo zu kopieren bzw. es durch kleine Anpassungen vermeintlich zu individualisieren. Das kann für kurze Zeit gut gehen. Irgendwann wird aber auffallen, dass das Firmenlogo eine erstaunliche Ähnlichkeit zu einem anderen Unternehmen aufweist. Und vielleicht können Kunden ein solches nichtssagendes Firmenlogo von vorneherein gar nicht unterscheiden/zuordnen. Ein solches Vorgehen kann schneller als gedacht zu einem imageschädigenden Gesichtsverlust für ein Unternehmen führen. Mehr noch: Mögliche Prozesse und Forderungen können den Weg für den finanziellen Ruin ebnen.

Das Logodesign ist also definitiv die falsche Stelle, um in der Startphase als Unternehmen Geld sparen zu wollen.

Logodesign

Slogan vs. Claim: Was sind die Unterschiede?

Damit ein Firmenlogo die oben genannten Funktionen für die übergeordnete Corporate Identity erfüllt, kann es von einem Slogan oder Claim begleitet werden. Aus der Werbung sind zahlreiche Beispiele bekannt, die sich tief in das kollektive Gedächtnis eingebrannt haben. ‘Nichts ist unmöglich‘ ist ein Beispiel für einen Claim eines weltweit erfolgreichen Autobauers. Auch wenn Claim und Slogan manchmal synonym verwendet werden, finden sich deutliche Unterschiede.

Ein Claim steht für den Markenkern, also die Unternehmensmission. Er ist ein Kernelement der Corporate Identity und bleibt über viele Jahre gleich. Es sei denn, es kommt zu einer strategischen Neuausrichtung. Ein Slogan hingegen ist zeitlich beschränkter Natur bzw. auf eine aktuelle Kampagne zugeschnitten. Insofern bietet sich die Option, durch immer wieder neue Slogans für Kunden interessant zu bleiben und die Aufmerksamkeit gezielt immer wieder auf sich ziehen zu können.

Egal, ob Claim oder Slogan: Diese beiden Textelemente können ein Firmenlogo begleiten und so eine emotionale Botschaft auf den Punkt bringen. In dieser Hinsicht kann es sich bei einem originellen Claim oder Slogan um eine ergänzende Botschaft handeln, die sich tief im Gedächtnis der potenziellen Zielgruppe verankert. Im Zusammenspiel mit einem attraktiven Logodesign aus Passau sind somit beste Voraussetzungen für einen hohen Wiederkennungswert gegeben!

Corporate Identity: Voraussetzungen für erfolgreiches Branding

Wenn Unternehmen ein neues Produkt auf den Markt bringen, wollen sie für nachhaltigen Erfolg oftmals eine Marke aufbauen. Und genau für diese Marke steht dann später das Firmenlogo als zentraler Teil der Corporate Identity.

Für eine Marke ist ein hoher Wiedererkennungswert erforderlich, wie auch das oben genannte Beispiel für einen Claim zeigt. So kann es sein, dass Kunden nur aufgrund des bekannten Logos im Geschäft auf ein Produkt aufmerksam werden. Das Logo von Apple etwa wird weltweit in der Lage sein, sofort Millionen von Menschen neugierig zu machen, wenn es in einem Geschäft gut sichtbar mit neuen Produkten platziert wird.

Nicht das Produkt selber, sondern zunächst nur das Logo ist für sofortige Aufmerksamkeit und ein mögliches Kaufinteresse verantwortlich. Das ist nicht nur in Passau so sondern überall auf der Welt.

Der visuelle Wiedererkennungswert eines Unternehmens ist der Schlüssel für nachhaltige Verkaufserfolge, das gilt online genauso wie im stationären Handel!

Logodesign: Nur eine professionelle Umsetzung eröffnet vielfältige Einsatzmöglichkeiten

Bis hierhin dürfte deutlich geworden sein, dass ein professionell erstelltes Logo als Aushängeschild für das Unternehmen auf allen relevanten Kanälen einen bleibenden Eindruck hinterlassen kann. Im Sinne einer überzeugenden Nachhaltigkeit sollte sich ein Logodesign mit Blick auf alle Elemente der Corporate Identity möglichst flexibel einsetzen lassen. Zu denken ist an den Internetauftritt, die Signatur in E-Mails, Flyer oder Broschüren, Visitenkarten, Briefköpfe und vieles mehr. Um größtmögliche Verwendungsflexibilität sicherstellen zu können, muss bei der Umsetzung von Beginn an ganzheitlich vorgegangen werden. Ziel ist es, für ein entworfenes Logodesign ein breites Spektrum an Einsatzmöglichkeiten zu eröffnen.

Daher kommt dem Dateiformat eine große Bedeutung zu. Vorteilhaft ist ein Vektorformat, das ohne Qualitätsverluste Vergrößerungen zulässt. Bei der Auswahl von Farben für ein Firmenlogo ist an Kontraste zu denken, wenn es mit unterschiedlichen Farben kombiniert werden soll. Auch die richtigen Proportionen erfordern Fachwissen und Erfahrungen. So lässt sich ein Hochformat nicht besonders gut in den Header einer Website einbinden.

Fazit: Wer Erfolg will, muss sichtbar sein & einen nachhaltigen Eindruck hinterlassen!

Getreu diesem Motto lässt sich die strategische Notwendigkeit für ein professionelles Logodesign zusammenfassen. Sie haben bis hierhin erfahren, dass es viele Aspekte gibt, die für ein wirkungsvolles Logodesign zu beachten sind. Mit unserer Werbeagentur entscheiden Sie sich für einen erfahrenen Partner, um den Erfolg Ihres Unternehmens in allen Bereichen buchstäblich sichtbar voranzubringen. Entdecken Sie unser ganzheitliches Leistungsspektrum und lassen Sie sich individuell beraten, um mit durchdachten Konzepten aus Kundensicht attraktiver zu werden.

Gerne erstellen wir Ihnen ein Angebot für ein einzigartiges Logodesign aus Passau als zentraler Bestandteil einer imagewirksamen Corporate Identity!

Fragen zum Logodesign aus Passau?

Dann kontaktieren Sie uns doch einfach. Wir beraten Sie gerne. Logodesign aus Hauzenberg bei Passau für Jeden. Egal ob aus Waldkirchen, Passau, Obernzell, Wegscheid etc.