Socialmedia Service

Social Media Marketing Full-Service

Unter dem Begriff „Social Media Marketing“ versteht man die marktorientierte und zielführende Nutzung der sozialen Netzwerke zu eigenen Marketingzwecken. Mit der steigenden Popularität der sozialen Netzwerke, beispielsweise Facebook, Instagram oder Twitter, ist es für Unternehmen immer wichtiger geworden, sich auch in diesen kundennah und dauerhaft präsent zu zeigen. Ein gepflegter Unternehmensauftritt legt so die Grundlage für erfolgreiches Social Media Marketing, mit welchem später eine Vielzahl verschiedener Maßnahmen und Instrumente genutzt werden.

Unterscheidung von proaktivem und reaktivem Social Media Marketing

Social Media MarketingDie Fachbranche unterscheidet beim Social Media Marketing einerseits in aktives und andererseits in passives (reaktives) Marketing. Bei dem aktiven Social Media Marketing wird ein Konzept entwickelt, welches strategisches Vorgehen in sozialen Medien zum Erreichen festgelegter Unternehmensziele realisieren soll. Nutzern wird die Möglichkeit gegeben mit dem Unternehmen in Kontakt zu treten, zugleich versorgt das Unternehmen seine Anhänger (oder solche, die es noch werden wollen) mit verschiedenen thematisch passenden und interessanten Inhalten. Es wird eine Interaktion gefördert, mit der ein offener und naher Dialog zwischen einem Unternehmen und den Kunden, Geschäftspartnern, der Zielgruppe und den Interessenten entsteht.

Bei reaktivem oder auch passivem Social Media Marketing werden keine eigens entwickelten Inhalte bereitgestellt, sondern solche von Dritten analysiert. Das soll Aufschluss darüber geben, wie sich die festgelegte Zielgruppe in den sozialen Netzwerken verhält, wie sie mit Unternehmen agiert und wie sie kommuniziert. Indem sowohl die Aktivitäten von den Nutzern als auch den direkten Wettbewerbern erfasst werden, können diese Erkenntnisse später selber in der operativen und strategischen Planung genutzt werden. Das reaktive Social Media Marketing weist damit Überschneidungen zum professionellen Social Media Monitoring auf.

Eine zuverlässige Social Media Marketing Strategie deckt beide Seiten ab und garantiert damit einerseits einen präsenten Auftritt und andererseits weiterführende Erkenntnisse aus eigener Quelle und solche, die über Nutzer und Wettbewerber erhoben werden. Das erleichtert das weitere Vorgehen in den sozialen Netzwerken und garantiert eine höhere Effizienz.

 

Warum Social Media Marketing für Unternehmen so interessant ist


Ein Großteil der digitalen Kommunikation findet mittlerweile in den populären sozialen Netzwerken statt. Für Unternehmen sind diese also eine relativ kostengünstige Quelle von authentischem Feedback, beispielsweise indem auf die Anliegen der vernetzten Fans oder die Bedenken der Interessenten reagiert wird. Social Media Marketing lässt sich daher auch zur aktiven Markenpflege einsetzen, indem durch Kundennähe, flexible Problemlösungen und einem offenen Dialog eine schnelle Lösung von Problemen, Kritik, Lob und Anfragen realisiert wird.

Neben der unmittelbaren Kommunikation kann Social Media Marketing auch absatzsteigernd und werbend eingesetzt werden. So lassen sich hier besondere Aktionen bewerben, ein weiterer Absatzkanal hin zu einem Onlineshop umsetzen oder sogar spezielle Angebote für die Social Media Fanbasis entwerfen. Als weitere Trafficquelle für die Webseite könnten Unternehmensauftritte in sozialen Netzwerken relevante Besucher vermitteln und zugleich die Sichtbarkeit des klassischen Auftritts im Web erhöhen.

Damit das gelingt, bedarf es beim Social Media Marketing einer durchdachten Strategie und der fachmännischen Beratung und Umsetzung. Kommunikation ist das A und O in sozialen Netzwerken, denn Kritik verbreitet sich schnell wie ein Lauffeuer, zugleich sind es aber auch positive Resonanzen, die von potentiellen Interessenten wahrgenommen werden. Daher gilt es Mitarbeiter, die mit Social Media Marketing vertraut sind, entsprechend ihrer Kommunikations-Skills zu trainieren und diese zudem so flexibel einzusetzen, dass sich Antwortzeiten frühzeitig minimieren lassen, dabei jedoch Antworten nicht an Qualität verlieren.

 

Mit Social Media Marketing die Brand-Reichweite im Netz steigern

Ein wichtiger Vorteil der intensiven Nutzung vom Social Media Marketing ist die gesteigerte Reichweite einer Marke beziehungsweise eines Unternehmens oder Produktes im Internet. Wer zahlreiche Fans auf Facebook, Follower auf Twitter und Google Plus oder Anhänger auf Instagram verzeichnet, kann diese vernetzten Nutzer fortan für jede Form des Marketings aktiv einsetzen. Eine Investition in das Social Media Marketing ist also auch eine Investition in die Zukunft, die sich noch bei weiteren Marketingmaßnahmen positiv auswirken kann – unter anderem auch bei der Suchmaschinenoptimierung, da Signale aus sozialen Netzwerken als positiver Rankingfaktor dienen.

Ein positiver und gelungener Auftritt in sozialen Netzwerken, mit entsprechender Fan-Basis, färbt positiv auf eine Marke ab. So ist es keine Seltenheit, dass sich Nutzer zuerst über die Zahl der Fans und Beiträge ein Bild über ein Unternehmen machen, bevor diese überhaupt die eigentliche Webseite ansteuern. Daher gilt es sich als Unternehmen in den sozialen Netzwerken hervorzuheben – durch zielgruppenorientierte Inhalte mit viralem Potential. Social Media Marketing wird daher immer wieder auch als Unterstützung für die virale Vermarktung genannt.