Baustellenwerbung: Was Baufirmen brauchen

Baustellenwerbung: Was Baufirmen brauchen

Das Nützliche mit dem Nützlichen verbinden. So könnte man Baustellenwerbung bezeichnen. Einerseits ist eine Baustelle dazu da, etwas Neues zu schaffen oder Altes in neuem Licht erstrahlen zu lassen. Andererseits sind Baustellen nicht unbedingt ein schöner Anblick. Und überhaupt: sieht man zu viel von der Baustelle, lockt das auch Langfinger an? Baustellen sind Fundgruben für Einbrecher und Diebe Bevor wir über die Vorteile von Baustellenwerbung zu sprechen kommen, sei auf die Gefahr hingewiesen, die besteht, wenn Baustellen ohne Sichtschutz gestaltet werden. Kleine Kinder, für die Baustellen so etwas wie verbotene